Weihnachtsturnier

Am Donnerstag, 21.12.2023, kämpften unsere Schüler der 8.-10. Jahrgangsstufen in einem spannenden Fußballturnier um Platz 1 des traditionellen Weihnachtsturniers.
Nachdem um 8:15 die ersten beiden Teams das Turnier eröffnet hatten, ging es Schlag auf Schlag. Schnell stand der 1. Finalist fest, Klasse 10c.
In einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen setzte sich dann noch die 9d gegen die 10a durch und kämpfte hochmotiviert gegen die starke 10c, die dieses Finale dann aber klar für sich entscheiden konnte.
In der Pause vor dem Finale zeigten auch die Lehrer, was sie drauf haben. Zum Glück waren unsere Lehrerinnen am Start, so gingen die Lehrer als Sieger gegen die Schülermannschaft mit 4:2 vom Platz.
Neben der Ehrung der Siegermannschaft wurden noch der beste Torwart (Josef Bergmeister, 9dM), der beste Spieler (Hans Nißl, 10c) und der Torschützenkönig (Luca Brunner, 10c) geehrt.
Für den reibungslosen Ablauf der Spiele waren unsere Schiedsrichter Senih und Daniel zuständig. Beide sind ehemalige Schüler der MSG. Vielen Dank für eure Unterstützung.
Besonders herauszustellen sind die Schüler der SMV, die dieses Turnier alleine auf die Beine gestellt haben.
Ben, Emely, Jannis, Valerie und Valentin, das war spitze!!!! Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns auf weitere Aktionen!
Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt, die Klassen 9a und 9b stemmten den kompletten Pausenverkauf. Von Mohrenkopfsemmel über Bananen bis hin zu Getränken, ihr habt echt an alles gedacht.
Um mögliche Verletzungen schnellstmöglich zu versorgen, standen unsere Schulsanitäter parat. Zum Glück blieben sie ohne ernsten Einsatz.

Wir danken allen Beteiligten, die an der Organisation und Durchführung beteiligt waren.

Weihnachten an der MSG

Der Weihnachtscountdown läuft!!!

Um uns die Vorweihnachtszeit zu versüßen haben wir einige  weihnachtliche Aktionen gestartet.

 

Am 6. 12. hat uns der Nikolaus besucht. In seinem goldenen Buch standen viele Dinge über uns Schüler, woher er dies nur wusste? Wir haben uns über die kleinen Leckereien und Geschenke gefreut, die wir vom Nikolaus bekommen haben und hoffentlich hat sich der Nikolaus auch über unsere Gedichte und Lieder gefreut. 

 

 

Am 18.12 war das große Schulwichteln, wieder haben sich die Klassen gegenseitig überrascht. Wir wünschen allen Klassen viel Spaß mit ihren Geschenken. 

Unsere Schülersprecher im Schuljahr 23/24

Bei der diesjährigen Schülersprecherwahl haben sich 10 Kandidaten aufstellen lassen. In einer spannenden und knappen Wahl haben sich folgende Kandidaten durchsetzen können:

Ben Leistner, 10b

Emely Hinze 10c

Valentin Flach 9c

Muhammad Diop 8b

Herzlichen Glückwunsch!

Die ersten Aktionen sind bereits in Planung, wir freuen uns auf eure Ideen

 

Als Vertrauenslehrer wurden Frau Kastner (9c) und Frau Neiwert (Brückenklasse) aufgestellt. 

school - life - balance

"Was machst du eigentlich als Ausgleich zur Schule?"

Stellt man diese Frage den Schülerinnen und Schülern, dann bekommt man als Antwort oft nur ein Schulterzucken.

Deshalb hat unsere Schule im Rahmen des oberbayerischen Mittelschultages zwei Aktionstage zum Thema "scholl-life-balance" veranstaltet. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Eltern und Lehrern konnten wir 16 verschiedene Workshops anbieten. Aus Zumba, Parcours, Malen nach Musik, Traumreise, Ringtennis, Yoga, Spanisch für Anfänger, Staffelspiele, Taekwondo und viele andern Aktivitäten konnte jeder Schüler der 5.-8. Jahrgangsstufe 6 Workshops auswählen und ausprobieren. 

Malen nach Musik

 

Papierfrösche

 

Parcours Ringtennis

Staffellauf Taekwondo

Zumba

 Sport am Stuhl

Nur Unsinn!

Dieses Jahr konnten wir wieder Fasching feiern. Am Unsinnigen Donnerstag fand neben einer Kostümprämierung auch eine Faschingsolympiade statt. An 7 Stationen konnten die Klassen 5 - 7 ihre Talente beweisen. Ob Eierlauf, Pedalowettrennen, Dosenwerfen oder Teppichfliesenwettrutschen -  unsere Klassen haben ihr Bestes gegeben und mit viel Eifer und Teamgeist wurden alle Stationen erfolgreich absolviert.

Wir beglückwünschen den Riesen-T-Rex zum 1. Platz der Kostümprämierung und die Klasse 7b zum Gesamtsieg der Olympiade. 

Ein besonderer Dank geht an die 10b, die die Stationen betreut haben sowie an alle Lehrer, die diese Aktion tatkräftig unterstützt haben. 

Es hat uns riesig Spaß gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Unsinnigen Donnerstag.