Liebe Besucher, willkommen bei der

Mittelschule Gaimersheim

Mittelschule Gaimersheim
Wir sind die MSG

Give peace a chance - Friedensfest an der MSG

Unter dem Motto "Give peace a chance" feierte die Mittelschule Gaimersheim am Freitag, den 27.Mai 2022, ein Friedensfest. Im Vorfeld bemalten unsere Schüler Steine mit Friedensmotiven und sammelten durch verschiedene Aktionen Spenden. Wir freuen uns, dass Herr Beck dem Kreisjugendring Eichstätt insgesamt 1000€ überreichen konnte!

Danke an alle Schüler, Eltern und Lehrer, die dieses schöne Fest unterstützt haben.

Medienwettbewerb

Die Video-AG der MSG unter der Leitung von Jochen Regler hat beim Medienclub München an einem Video-Wettbewerb teilgenommen. Schaut euch das Video an und gebt bitte eure Stimme ab. Danke!

https://medien-club-muenchen.com/einreichungen/msg-news/

 

Taekwondo an der MSG

Die Klassen 6a, 6b, und 6c haben im Rahmen des Jugendförderkonzepts "Beweg` dich" einen Kurs in Taekwondo und Selbstverteidigung belegt. Dabei wurden die Kinder gemeinsam mit ihrem Lehrer Herr Ausfelder von Frau Susanne Mittenhuber (Trägerin des 4-fachen schwarzen Gürtels) in den Kampftechniken unterwiesen. Unser Dank gilt dem Verein für Taekwondo Unicorn 2000 e.V..

 

            

 

Wir helfen zusammen

Um unseren neuen Schülern das Ankommen an der Mittelschule Gaimersheim so leicht wie möglich zu machen, wäre es hilfreich, diese mit den nötigsten Materialien versorgen zu können.

Gut und sauber erhaltene Sachspenden sind herzlich willkommen!

 

 

 

Spendenlauf der MSG

Knapp 600 Sportplatzrunden für die Ukraine

Gaimersheim: Auf einer 400m-Laufbahn Runde um Runde drehen und dann dafür auch noch bezahlen? Wohl für die meisten eher ungewöhnlich - allerdings nicht für die Schülerinnen und Schüler der Gaimersheimer Mittelschule.

Bei einem Spendenlauf, der zu Gunsten der Ukraine auf dem Sportgelände der Schule stattfand, strengten sich die Kinder nämlich sehr gerne an.

Dabei wurden insgesamt knapp 600 Runden gelaufen und mit jeweils 50 Cent pro Runde gesponsert - über die Familien und sogar durch das eigene Taschengeld.

Bei einer Laufzeitvorgabe von 20 Minuten pro Klasse kam sogar noch ein Einzelrekord von beachtlichen 15 Runden zustande.

Eine gelungene Veranstaltung mit hochmotivierten Kindern, die damit einen kleinen Beitrag leisteten Menschen in großer Not zu unterstützen.

Und endlich konnte auch einmal wieder ein gemeinschaftliches Erlebnis vermittelt werden nach den vielen Einschränkungen durch Corona.

 

(Foto Spendenlauf: Klaus Weisbrod)

Neuigkeiten von der SMV

Ein kleiner Bericht zum Fußballturnier steht im Bereich der SMV zur Verfügung